Einführung in die Technische Mechanik: Kinetik

December 8, 2020
Einführung in die Technische Mechanik: Kinetik

In seinem Buch über die Technische Mechanik - Kinetik behandeltBalke zunächst die Kinematik des Punktes und des starren Körpers.In der anschließenden Kinetik wird in didaktisch bewährter Weisedie rein translatorische Bewegung starrer Körper betrachtet. NachPostulierung von Impuls- und Drehimpulsbilanz als unabhängigeGrundgesetze der Kinetik folgt die Behandlung allgemeinerBewegungen mit Anwendung auf Ebenen und Drehungen um feste Achsen.Weitere spezielle Auswertungen der kinetischen Grundgesetzebetreffen Schwingungen mit verschiedenem Freiheitsgrad undStoßvorgänge. Für Körpersysteme mit Zwangsbedingungen werden diekinetischen Grundgesetze zweckmäßig in die langrangeschenGleichungen zweiter Art umgeformt. Das Buch über die TechnischeMechanik schließt mit der Berechnung der technisch besonderswichtigen räumlichen Rotorbewegungen.Das Lehrbuch erscheint in 4. Auflage und wurde vollständigüberarbeitet.Lernen Sie alles über Kinetik, Festigkeitslehre undQuerkraftschub – in drei Büchern über die Technische MechanikDieses Buch ist die Fortsetzung zu Herbert Balkes „Einführung indie Technische Mechanik - Statik“. In seinen Lehrbüchern legt BalkeWert darauf, die gemeinsamen Grundlagen von Statik,Festigkeitslehre und Kinetik zu betonen. Mit diesem Wissen imHinterkopf lässt sich einfach nachvollziehen, wieso die moderneKontinuumsmechanik als Grundlage computergestützterBerechnungsmethoden gilt.Die Werke über die Technische Mechanik enthalten zahlreicheÜbungen und Aufgaben, mit denen die Inhalte verinnerlicht undpraktisch geübt werden können. Die vollständigen Lösungen eigenensich optimal, um den eigenen Wissensstand zu kontrollieren.